Ende des Projektes

Vegane Fast-Food Alternativen Allgemein

Hallo ihr VeganenBrownies,

 

Während unseres Projektes haben wir uns die Frage gestellt, wie gesund eine vegane Ernährung wirklich ist.

Beim Verzichten auf tierische Produkte treten unter Anderem positive Effekte auf. Zum einen wird laut Studien das Krebsrisiko und das Diabetesrisiko verringert. Außerdem nehmen Veganer meistens mehr Obst und Gemüse zu sich, wodurch sie über viel Vitamin C verfügen.

Jedoch kann es auch zu einem Vitamin- und Nährstoffmangel führen. Beispielsweise kann ein Mangel an Calcium aufgrund des Verzichtes von Milchprodukten auftreten. Dadurch kann es auf lange Sicht zu schwachen Knochen führen.  Durch fehlende Zunahme von Fleisch kommt es auch häufig zu einem Eisenmangel, welcher mit einer Herzmuskelschwäche enden kann.  Der stärkste Mangel stellt der Mangel an Vitamin B12 dar, da dieser hauptsächlich in tierischen Produkten aufzufinden ist. In diesem Fall kann es zu Nervenschäden kommen.

Vor allem für Kinder sind diese fehlenden Nährstoffe und Vitamine bedenklich. Diese sind nämlich von großer Bedeutung, wenn es um Entwicklung und Wachstum geht.

Allgemein benötigt man eine gezielte und durchdachte Ernährungsstrategie, um alle Nährstoffe ausreichend abdecken zu können.

Eine vegane Ernährung ist also nur dann gesund, wenn man sich ausreichend damit beschäftigt und auf die Aufnahme von genügend wichtigen Stoffen achtet. Dies ist jedoch sehr zeitaufwendig und teilweise mit der Aufnahme von Tabletten verbunden. Aus diesem Grund muss jeder für sich entscheiden, ob solch eine Ernährung gesund für einen ist und wie man damit klarkommt.

Während unseres Projektes haben wir gemerkt, dass wir alle uns ziemlich einig sind was das Thema angeht. Wir alle fanden die veganen Tage eine gute Erfahrung und die paar Tage sind uns auch nicht wirklich schwergefallen. Dennoch sind wir der Meinung, dass niemand von uns auf lange Zeit komplett auf tierische Produkte verzichten will. Dies liegt zum einen daran, dass es einen sehr großen Aufwand darstellt, auf alle Nährstoffe oder beim Einkauf auf die richtigen Produkte zu achten. Außerdem ist der Verzicht sehr groß und man muss mit einer großen Einschränkung in manchen Situationen rechnen.

Wir können aber die Gründe und Motive nachvollziehen, warum sich manche Menschen vegan ernähren.

Zudem sind wir sehr begeistert von unseren veganen Rezepten. Deswegen werden wir diese auch in Zukunft noch zubereiten und damit einige Mahlzeiten vegan halten.

Mit diesem Beitrag beenden wir unser Projekt und hoffen, dass euch das Lesen unserer Beiträge genauso viel Spaß gemacht hat wie uns das Durchführen des Projektes. Wir können euch nur ans Herz legen euch auch mal ein paar Tage vegan zu ernähren, um euch dabei eine eigene Meinung zu dem Lifestyle zu bilden. Vielleicht entscheidet ihr euch sogar dazu dauerhaft vegan zu leben ☺

Vielen Dank für die gemeinsame Zeit und wir wünschen euch ein schönes und gesundes Leben!

 

eure VeganenBurger